Studierende aktiv für weltweite Gesundheit

Herzlich Willkommen auf der Internetseite von StuDifäm - Studierende für Gesundheit in der Einen Welt! Wir sind Studierende, die in vielfältiger Art und Weise rund um die Themen medizinische Entwicklungszusammenarbeit und Global Health tätig sind. Mit unseren Aktivitäten knüpfen wir an das Engagement des Difäm - Deutsches Institut für Ärztliche Mission e. V. an und unterstützen Entwicklungsprojekte im Ausland konkret durch öffentliche Aktionen in Tübingen. Zudem organisieren wir Informationsabende für unsere Kommilitonen rund um tropenmedizinische und entwicklungspolitische Themen. Wir als Studierendengruppe sind weltanschaulich offen und freuen uns auch über Interessierte anderer Studiengänge und Berufe.

Aktuelle Infos findet ihr auf unserer Facebook-Seite

Wahlfach Global Health WiSe 21/22

Fragen rund um das Wahlfach und zur Anmeldung etc. an studenten.do-not-spam-me@difaem.de Wir freuen uns über euer Interesse!

Der Begriff Global Health wurde eingeführt, um die weltweite Interdependenz von Gesundheit und grenzüberschreitenden Determinanten zu unterstreichen, die mit der Globalisierungswelle seit Ende des 20. Jahrhunderts einhergehen. Global Health ist ein Lehr,- Lern- und Forschungsfeld, welches sich mit Gesundheit und deren weltweiten sozialen, ökonomischen, politischen und kulturellen Einflüssen
beschäftigt. Darin inbegriffen sind die vielfältigen Auswirkungen der Globalisierung sowohl auf Entwicklungsländer als auch auf Industrieländer (BVMD1).

Wir wollen uns mit einzelnen ausgewählten Themen beschäftigen (siehe unten). Dazu haben wir internationale Experten eingeladen, die über ihr Spezialgebiet referieren. Anschließend wird es Raum für Austausch und Diskussion geben. Dieses Wahlfach wird als Kooperationsprojekt zwischen dem Tropeninstitut des Universitätsklinikums Tübingen und der Studierendengruppe StuDifäm angeboten.


Termine: jeden Mittwoch ab dem 3.11.2021 von 18:00 - 19:30 Uhr bis zum 26.01.2022
(22.12.2021 , 29.12.2021 und 05.01.2022 finden nicht statt)
Vorbesprechung: 20.10.2021 um 18:00 Uhr
Stundenzahl: 20h
Teilnehmerzahl: 25
Format: Zoom digital
Leistungsnachweis: Kurzreferate in Gruppen


Details zum Inhalt
Einführung ins Thema „Global Health“: Referate der Teilnehmer


Global Health & Disaster/ Emergency Management:  Dr. T. G. Prithiviraj - Chief Executive Officer (Humedica, Sri Lanka)


Global Health & Forschung: Prof. Ghyslain Mombo Ngoma (über das Tropeninstitut)

Kindergesundheit/ Hunger & Pandemie?: Dr. med. Isabel Fernández

Klima & Gesundheit Planetary Health Academy (Online VL)

Frauengesundheit: Muttergesundheit, praktische Geburtshilfe u.ä.: Gabi Hettler (Difäm)


Global Health & Flucht/ Migration: Dr. med. Ulrich Ziegler als Referent u. kurzem
Erfahrungsbericht von Rafael (Ehrenamtlicher)


Referate zu Global Health II Studifämler: Referate als Leistungsnachweis

Global Health & Tropen-/ Reisemedizin: Dr. med. Gunver Werringloer


Pandemie-Management & Ausblick: Dr. med. Gisela Schneider (MPH, DTM&H, DRH) (Difäm)


1: Zitat gekürzt übernommen von: bvmd, Globalisation and Health Initiative (GandHI). Lehre am Puls der Zeit – Global
Health in dermedizinischen Ausbildung: Positionen, Lernziele und methodische Empfehlungen. 2009. Bonn, bvmd
e.V.

Aktuelle Termine

Keine Nachrichten verfügbar.